...Wait, until you get here... b {color:#000000;} i {color:#000000;} u {color:#000000;}
SlimStar Pro

Tja, wieder mit dem Lail in der Stadt gewesen aber die
Schuhe, die ich mir vielleicht doch kaufen wollte, waren
für den Preis wirklich nicht bequem genug. Stattdessen
habe ich jetzt etwas andere erledigt, das ich schon seit
Monaten vorhatte:

Ich habe eine neue Tastatur!
Und sie rockt so...

Nur vermutlich hält mich jetzt der Großteil der Mitarbeiter
im Saturn für ein wenig seltsam. Warum? Nun, sagen wir
die ersten 45 Minuten verbrachte ich damit, die ganzen
Tastaturen auszuprobieren. Draußen stürmte es eh, also
warum sich keine Zeit lassen? Zum Glück war Lail da schon
wieder weg, ich hab den Laden aufgesucht, nachdem wir
auseinandergegangen waren und das war keine schlechte
Sache, denn ich glaube, wenn ich mit mir selbst unterwegs
gewesen wäre, hätte ich mich getötet. Ich schrieb und
tippte also und probierte aus und merkte, wie wichtig das
war. Da gab es zum Beispiel eine Tastatur, die einen
unglaublich tollen Anschlag hatte. Das Problem war nur,
dass die untere Leiste schlecht verarbeitet war. Jedes Mal
wenn ich also auf die Leertaste schlug, knallte die
Innenseite meines Daumens gegen die Innenseite dieser
Leiste. Keine große Sache, aber wie gesagt, das war ein
Härtetest und nach fünf Minuten Probetippen hatte sich die
Stelle gerötet und tat weh. Für jemanden wie mich also
denkbar ungeeignet.

Dann war da eine andere Tastatur, die ich am liebsten
sofort mitgenommen hätte, an ihr war alles perfekt. Bis
auf die kleine Tatsache, dass es eine Funktastatur war.
Und bevor jetzt wieder irgendwelche Diskussionen von
wegen "zomg waht, funktastas are teh pwn!!1!!11"
losgehen: Es liegt an meinem Zimmer. Glaubt mir, mein
Zimmer ist nicht in der Lage eine Funktastatur zu
beherbergen. Es geht einfach nicht. Oder vielmehr:
Die Tastatur geht dann einfach nicht.

Aber dann habe ich sie gefunden. DIE Tastatur. Das
Problem war, ich wusste nicht, wie viel sie kosten würde.
Also ab zum nächsten Verkäufer mit der Tastatur unterm
Arm und gefragt. Verkäufer setzt seine "Ich bin wichtig"
Miene auf und sagt: "Klar, kann ich Ihnen genau sagen,
das ist nämlich die hier." und deutet auf eine andere
Tastatur in der Auslage, die ich ausprobiert hatte. Im
Endeffekt war das auch die gleiche Tastatur, aber ich
wollte ihm einfach nicht glauben, weil der Anschlag so
unterschiedlich war wie Tag und Nacht. Es war fast wie
ein Glücksspiel, diese Tastatur mitzunehmen aber ich tat
es dann doch, packte sie direkt hinter der Kasse aus und
startete den Test. Sie hatte den guten Anschlag. Glück
gehabt.

Pech gehabt mit dem Verkäufer, der ging mir nämlich
echt auf die Nerven mit seiner besserwisserischen Scheiße.
Er war ja nicht alleine. Ein anderer Mann wollte sich auch
eine Tastatur kaufen und beobachtete mich mit diesem
ganz typischen amüsierten Schmunzeln, das man ja an sich
als ziemlich sympathisch einstufen kann. Tja, das ging so
lange gut, bis er sein blödes Maul aufriss und irgendwas in
die Richtung meinte, wann ich denn genug gespielt hätte,
ob ich aus dem Alter denn nicht längst raus wäre und das
solche Tastaturen ja Arbeitsinstrumente wären.

Ich schwöre euch, er hat zu mir wortwörtlich gesagt, dass
so etwas wie Computer ja schon eine technisch
hochkomplizierte Angelegenheit sein können aber wenn
man dann ein bisschen auf den schönen, glänzenden
Tastaturen rumhauen kann, fühlt man sich toll, oder?
Passt ja auch schön zu dem schwarz-silbernen Ring am
Finger, hahaha, oder? Macht schon lustige Geräusche,
oder? Zu der Zeit tippte ich dann bereits im Akkord
"Fick dich" auf der Tastatur, die ich gerade ausprobierte.

Ich hätte es laut sagen sollen, aber ich war einfach so
baff davon, dass er all das wirklich ernst meinte, dass
ich keinen Ton herausbrachte. Jetzt im Nachhinein ärgert
mich das natürlich sehr. Später fallen einem immer so
viele schöne schlagfertige Sprüche ein und man spielt
die Situation tausendmal im Kopf durch und ärgert sich.

Aber die Tastatur ist wirklich klasse. Vielleicht ist sie gar
nicht so besonders und ich war nur so entwöhnt, weil
meine alte wirklich abgenutzt, dreckig, schlecht, sehr
reaktionsfaul und für die Zeit, die ich am Computer
verbringe wirklich unter aller Sau war. Jedenfalls bin ich
so begeistert, dass ich gestern unbedingt wieder anfangen
wollte zu schreiben und dann kamen mir aus heiterem
Himmel so geniale Einfälle, dass ich am Abend noch ganze
fünf Seiten verfasst hab. Ich weiß nicht, wann ich das
letzte Mal so flüssig und entspannt schreiben konnte.

Ansonsten wollte ich heute Abend vielleicht endlich mal
Mood-Icons für diesen Blog basteln. In Paint. Hahaha!
Nein, ernsthaft. In Paint.
12.1.07 14:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
#One
#Two
#Three
#Four

#Archiv-Bob
#l'aura
#links

Layout:
#C.

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de